ALBATROS Taufe: 20.03.1958
Bauwerft: Lürssen
Taufpatin: Frederike von Wangenheim (Tochter)
Taufredner: FAdm. von Wangenheim
Indienststellung: 27.01.1959
Kennung: P 6069
Rufzeichen: DBOH
Patenstadt: Seit 1959 Marinekameradschaft Remscheid
Außer Dienst: 19.12.1975
Verbleib: Abgabe an Griechenland, dort als Materialreserve
nicht mehr in Dienst.
Klasse: 141-Seeadler

Traditionsvorläufer:

Kanonenboot Albatros (1872 - 1899). Einsatz vorwiegend in Übersee: Westindien, Ostasien, Südsee und Südamerika.
Minenschiff Albatros (1908 - 1915). Mineneinsätze in Nord und Ostsee, 02.07.1915 von russ. Kreuzern in der Ostsee beschädigt und bei Östergarns Holme (Schweden) auf Strand gesetzt und die Besatzung interniert.
Torpedoboot Albatros (1926 - 1940). Einsatz während des spanischen Bürgerkrieges, in der Nordsee und bei Norwegenunternehmen. Am 10.04.1940 während "Weserübung" (Besetzung Norwegens und Dänemarks) bei der Insel Bolaerne (Oslo-Fjord) auf Grund geraten und aufgegeben.


Kommandanten:

Kptlt. Livonius 01.59 - 12.59
Kptlt. Arendt 01.60 - 03.61
Kptlt. Schay 04.61 - 11.61
Kptlt. Dr. Geffers 12.61 - 03.62
KKpt. Zeitz 04.62 - 03.64
KKpt. Hoffmann, C. 04.64 - 09.64
Kptlt. Ranke 10.64 - 09.67
OltzS Porrio 10.67 - 03.70
Kptlt. Ruhnke 04.70 - 06.70
OltzS Clodius 07.70 - 09.72
Kptlt. Wolff, U. 10.72 - 09.75
OltzS Becker 10.95 - 12.75


Einzelheiten:

Nach einer Kollision zwischen ALBATROS und GEIER in der Nacht 21./22.11.1961 im Kattegat erfolgte eine außerplanmäßige Liegezeit in der Lürssen-Werft. In ihr (Winter 1961/62) erhielt ALBATROS anstelle der MD 871/30 Motoren die mit 3600 PS wesentlich leistungsfähigeren MD 872. Diese fanden später in einer verbesserten Version auf Booten der Klasse 148 Verwendung..


Quellen:
wie bei 2. Schnellbootgeschwader
Hildebrand, Hans H. - Die deutschen Kriegsschiffe: Biographien, 3. Auflage, Herford o.J.
Lohmann, W. u. Hildebrand, H. H. - Die deutsche Kriegsmarine 1939 - 1945, Bad Nauheim 1956
Mitteilung des damaligen IWO Wulf Hornung und STO Jürgen Creydt
Botschaft der Hellenischen Republik
Fotos: