Taufe: 30.06.1982
Bauwerft: Kröger
Taufpatin: Frau Anneliese Schnoor
Taufredner:
Indienststellung: 29.09.1983
Kennung: P 6125
Rufzeichen: DRCI
Patenstadt: Bad Hersfeld (vom ZOBEL übernommen)
Außer Dienst: 16.11.2016
Verbleib:
Klasse: 143 A - Gepard

Traditionsvorläufer:

Schnellboot S 75 (1942 - 1943), Einsatz in der 8. Schnellbootflottille im Nordmeer und der 6. Schnellbootflottille im Kanal. Am 05.03.1943 vor Ijmuiden durch britische Jagdbomber versenkt.
Schnellboot ZOBEL (1961 - 1983), 7. Schnellbootgeschwader


Kommandanten:

KKpt. Stammerjohann 09.83 - 09.86
KKpt. Beyer 10.86 - 09.88
KKpt. Macholl 10.88 - 09.91
Kptlt. Niemann 10.91 - 09.94
KKpt. Büsching 10.94 - 09.98
KKpt. Böttcher 10.98 - 07.02
KKpt. Weise, E. 07.02 - 09.03
Kptlt. Woywode 10.03 - 09.06
KKpt. Feld 10.06 - 06.08
KKpt. Hayn 07.08 - 03.12
KptLt Dubnitzki 03.12. - 09.13
KptLt Tippner 09.13. - 07.15
KKpt Thimm 07.15. - 11.16


Einzelheiten:

Keine.


Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Hümmelchen, Gerhard - Die deutschen Schnellboote im zweiten Weltkrieg, Hamburg 1996
Fotos: