under construction

Werften: Bremer-Vulkan, Flensburger Schiffbaugesellschaft,
Lürssen und Kröger
Gebaute Einheiten: 4
von / bis: 1992 - 1994
In Dienst von / bis: 1993 -
Verdrängung: 3586 t
Länge: 100,6 m
Breite: 15,4 m
Tiefgang: 4,05 m
Antrieb: 1 x Deutz MWM SBV 12M628 (2452 KW = 3335 PS)
Wellen / Schrauben: 1 - 1
Geschwindigkeit: 15 kn
Besatzung: 50 + 35 SUG + 20 Stab
Bewaffnung: Fliegerfaust und 2 x 20 mm Geschütz


Besonderheiten:
Tender wurden nach Handelsschiffsstandard gebaut, ohne Bewaffnung und ohne Führungsmöglichkeit. Systemunterstützungsgruppe (SUG) für die S-Boote wird containerisiert an Bord genommen. Insgesamt Zuladung von bis zu 24 Containern. Schiff wurde nachträglich mit Hubschrauberlandedeck ausgestattet.
Schwesterschiffe: Rhein, Main und Donau.


Quellen:
Unterlagen SFltl.
Fotos: SFltl., Lehmann