Klasse 142

Die Boote des 7. SG

Allgemeines:
Taufe: 14.04.1962
Bauwerft: Lürssen
Taufpatin: Frau Sturm
Taufredner: KzS Sturm
Indienststellung: 18.04.1963
Kennung: P 6098
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBVA, ab 01.12.81 DRCS
Patenstadt: Röthenbach / Pegnitz (1977)
Außer Dienst: 09.11.1982
Verbleib: Abgabe an die Türkei
Klasse: 142-Zobel

Traditionsvorläufer:
Keine.

Kommandanten:
OltzS Meyer-Höper, H-J. 01.63 - 03.64
OltzS Kießling, J. 04.64 - 09.64
OltzS Müller, T. 10.64 - 09.67
OltzS v. Toll, G. 10.67 - 12.68
OltzS Hecker, K. 01.69 - 10.70
unbesetzt 11.70 - 01.72
OltzS Reichenmiller 01.72 - 09.73
OltzS Erb, H. 10.73 - 09.76
Kptlt. Hewig, K. 10.76 - 02.80
OltzS Krajinski 03.80 - 09.82
Kptlt. Kleinfeld 10.82 - 11.82

Einzelheiten:
Keine.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Fotos:

Allgemeines:
Taufe: 26.10.1961
Bauwerft: Kröger
Taufpatin: Frau Stöve
Taufredner: KzS Stöve
Indienststellung: 21.12.1962
Kennung: P 6097
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBUY, ab 01.12.81 DRCW
Patenstadt: Uelzen (1966)
Außer Dienst: 18.12.1981
Verbleib: Ausbildungshulk bei der Außenstelle der TMS in Brake
Klasse: 142-Zobel

Traditionsvorläufer:
Keine.

Kommandanten:
Kptlt. Mantey, C-H. 12.62 - 09.63
OltzS Hornung, W. 10.63 - 03.66
LtzS Siebert, R. 04.66 - 12.67
OltzS Kirchner, W. 01.68 - 09.70
unbesetzt 10.70 - 10.71
OltzS Eschle, G. 11.71 - 09.74
Kptlt. Hoch, R-G. 09.74 - 09.77
Kptlt. Bohlen, J. 10.77 - 09.79
OltzS Fastenrath, T. 10.79 - 03.80
Kptlt. Lux, N. 04.80 - 03.81
OltzS Fastenrath, T. 04.81 - 12.81

Einzelheiten:
Während des Herbstmanövers Botany Bay lief Puma am 15.09.1981 auf Grund, wurde abgeschleppt und wegen der schweren Schäden vorzeitig am 18.12.1981 außer Dienst gestellt.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Fotos:

Allgemeines:
Taufe: 05.08.1961
Bauwerft: Kröger
Taufpatin: Frau Bauermeister
Taufredner: Herr Bauermeister
Indienststellung: 28.11.1962
Kennung: P 6095
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBUW, ab 01.12.81 DRCV
Patenstadt: Pirmasenz (1977)
Außer Dienst: 12.01.1983
Verbleib:
Klasse: 142-Zobel

Traditionsvorläufer:
Keine.

Kommandanten:
Kptlt. Livonius 11.62 - 06.63
LtzS Solterbeck, K-H. 07.63 - 09.63
LtzS Himmerkus, K. 10.63 - 12.64
LtzS Schmidt, H. 12.64 - 12.65
LtzS Ellger, D. 01.66 - 06.67
OltzS Schwengler, W. 07.67 - 06.68
OltzS Kuhnke, J. 07.68 - 08.69
unbesetzt 09.69 - 02.71
OltzS Markwardt, B. 03.71 - 09.72
Kptlt. Mursch, K. 10.72 - 03.74
Kptlt. Haber, F. 04.74 - 02.77
OltzS Krause, D. 03.77 - 09.79
Kptl. Kultermann, G. 10.79 - 11.79
OltzS Witt, K. 12.79 - 03.82
OltzS Fastenrath, T. 04.82 - 09.82
OltzS Fritz, G. 10.82 -01.83

Einzelheiten:
Keine.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Fotos: Schuur

Allgemeines:
Taufe: 05.09.1961
Bauwerft: Lürssen
Taufpatin: Frau Alberts
Taufredner: KzS Alberts
Indienststellung: 11.01.1963
Kennung: P 6096
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBUX, ab 01.12.81 DRCR
Patenstadt:
Außer Dienst: 08.07.1982
Verbleib:
Klasse: 142-Zobel

Traditionsvorläufer:
Keine.

Kommandanten:
Kptlt. Tetzlaff, H-G. 01.63 - 09.63
Kptlt. Günther, S. 10.63 - 09.65
LtzS Siebert, R. 10.65 - 03.66
OltzS Gronau 04.66 - 06.66
OltzS Geier, J. 07.66 - 12.68
OltzS Zimmermann, W-R. 01.69 - 06.70
Kptlt. Kuhnke, J. 07.70 - 08.70
OltzS Erhardt, W. 08.70 - 11.70
unbesetzt 12.70 - 01.72
Kptlt. Stallmann, W. 02.72 - 01.73
Kptlt. Graf v. Westarp 01.73 - 09.75
Kptlt. Lemke, K. 10.75 - 09.76
Kptl. Pohl, F. 10.76 - 09.78
OltzS Götting, R. 10.78 - 09.80
OltzS Kleinfeld, W-R. 10.80 - 07.82

Einzelheiten:
Zwischen 1963 und 1969 führte Nerz Versuche durch, um Flugkörper für den Einsatz von Schnellbooten aus zu erproben, u.a. mit dem System Tartar.
Am 21.05.1982 kollidiert Nerz in der Nordsee mit der dänischen Fregatte Peter Tordenskjold, wobei das Boot so schwere Schäden erlitt, daß es am 08.07.1982 in Wilhelmshaven außer Dienst gestellt wurde.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Fotos:

Allgemeines:
Taufe: 28.01.1961
Bauwerft: Lürssen
Taufpatin: Frau Elsbeth Rogge
Taufredner: KAdm. Rogge
Indienststellung: 12.12.1961
Kennung: P 6092
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBUQ, ab 01.12.81 DRCO
Patenstadt: Bad Hersfeld
Außer Dienst: 07.09.1983
Verbleib: Verkauf an Lürssen für Fahr- und Vorführungszwecke
Klasse: 142-Zobel

Traditionsvorläufer:
Keine.

Kommandanten:
Kptlt. Hamann, G. 12.61 - 02.62
Kptlt. Rudolph, P. 03.62 - 03.64
OltzS Lacher, G. 04.64 - 09.66
OltzS Schmidt, H. 10.66 - 05.68
OltzS Hartmann, V. 06.68 - 09.70
Kptlt. Patent, K-H. 10.70 - 02.71
nicht besetzt 03.71 - 04.72
OltzS Nippe, K. 05.72 - 09.72
Kptlt. Hechtfisch, H. 10.72 - 12.74
Kptlt. Stammerjohann 12.74 - 09.76
OltzS Kultermann 10.76 - 03.79
LtzS Bretthauer 04.79 - 06.79
unbesetzt 07.79 - 09.79
Kptlt. Henschke, M. 10.79 - 09.81
Kptlt. Pohl, F. 10.81 - 03.82
OltzS Kleinfeld 04.82 - 09.83

Einzelheiten:
Am 05.09.1968 im Skagerrak schwere Kollision mit Wiesel, 1 Toter.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Fotos:

Allgemeines:
Taufe: 20.11.1962
Bauwerft: Lürssen
Taufpatin: Frau Poske
Taufredner: KzS Poske
Indienststellung: 26.06.1963
Kennung: P 6100
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBVC, ab 01.12.81 DRCT
Patenstadt:
Außer Dienst: 09.08.1983
Verbleib: Abgabe an die Türkei.
Klasse: 142-Zobel

Traditionsvorläufer:
Keine.

Kommandanten:
OltzS Bausch, D. 06.63 - 06.66
OltzS Gronau, V. 07.66 - 09.68
OltzS Lonicer, H. 10.68 - 06.69
unbesetzt 06.69 - 03.71
Kptlt. Lonicer, H. 03.71 - 09.72
Kptlt. Kunz, H. 10.72 - 08.74
Kptlt. Hering, T. 09.74 - 09.76
OltzS Müller, R-D. 10.76 - 09.79
Kptlt. Vogt, M. 10.79 - 09.81
OltzS Fritz, G. 10.81 - 08.83

Einzelheiten:
Keine.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Fotos:

Allgemeines:
Taufe: 10.06.1961
Bauwerft: Lürssen
Taufpatin: Frau Maria Birnbacher
Taufredner: KzS Birnbacher (Kdr. SFltl.)
Indienststellung: 25.09.1962
Kennung: P 6094
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBUU, ab 01.12.81 DRCQ
Patenstadt: Werne / NRW
Außer Dienst: 06.12.1983
Verbleib: Abgabe an die Türkei.
Klasse: 142-Zobel

Traditionsvorläufer:
Keine.

Kommandanten:
Kptlt. Stauske, S. 09.62 - 09.63
OltzS Rademacher, G. 10.63 - 09.65
OltzS Höpfner 10.65 - 03.67
OltzS Urban, K. 04.67 - 09.69
OltzS Patent, K-H. 10.69 - 03.70
unbesetzt 04.70 - 05.71
Kptlt. Kasch, W-D. 06.71 - 03.72
Kptlt. Müller, D. 04.72 - 09.74
Kptlt. Becker, U. 10.74 - 09.76
Kptlt. Stammerjohann 10.76 - 09.77
OltzS Beirer, G. 10.77 - 09.80
Kptlt. Krause, D. 10.80 - 12.82
LtzS Weißmann, E. 12.82 - 12.83

Einzelheiten:
Keine.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Fotos: Frank

Allgemeines:
Taufe: 04.02.1963
Bauwerft: Lürssen
Taufpatin: Frau Schumann
Taufredner: FAdm. Schumann
Indienststellung: 25.10.1963
Kennung: P 6101
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBXE, ab 01.12.81 DRCU
Patenstadt:
Außer Dienst: 10.01.1984
Verbleib: Abgabe an die Türkei.
Klasse: 142-Zobel

Traditionsvorläufer:
Keine.

Kommandanten:
OltzS Schuur, H. 10.63 - 09.66
OltzS Gruhle, E. 10.66 - 03.69
OltzS Markwardt, B. 04.69 - 09.69
OltzS Kunke, J. 10.69 - 01.70
OltzS Müller, D. D. 02.70 - 08.70
unbesetzt 08.70 - 08.71
Kptlt. Kubalek, R. 08.71 - 09.72
Kptlt. Reibnitz, J. 10.72 - 05.73
OltzS Ropers, F. 06.73 - 08.75
Kptlt. Heber, H. 09.75 - 09.78
Kptlt. Kampschulte, L. 10.78 - 08.80
Kptlt.d.Res. Stecher, H. 08.80 - 09.80
Kptlt. Bruhn, H. 09.80 - 10.82
LtzS Winkler, A. 10.82 - 09.83
OltzS Kutz, E. 10.83 - 01.84

Einzelheiten:
Keine.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Fotos:

Allgemeines:
Taufe: 14.03.1961
Bauwerft: Lürssen
Taufpatin: Frau Dagmar Erhardt (Schwiegertochter)
Taufredner: KAdm. a.D. Werner Erhardt
Indienststellung: 25.06.1962
Kennung: P 6093
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBUS, ab 01.12.81 DRCP
Patenstadt:
Außer Dienst: 06.03.1984
Verbleib: Abgabe an die Türkei.
Klasse: 142 - Zobel

Traditionsvorläufer:
Keine.

Kommandanten:
Kptlt. Borkenhagen, F. 06.62 - 03.63
OltzS Fleckstein, R. 04.63 - 09.65
LtzS Porrio, G. 10.65 - 12.65
OltzS Schultz, J. 01.66 - 03.68
OltzS Ellger, D. 04.68 - 09.69
OltzS Kasch, W-D. 10.69 - 05.70
unbesetzt 06.70 - 07.71
Kptlt. Erhardt, W. 08.71 - 09.73
Kptlt. Nippe, K. 10.73 - 11.75
Kptlt. Pohl, F. 12.75 - 09.76
Kptlt. Lemke, K. 10.76 - 09.77
Kptlt. Lux, N. 10.77 - 03.79
Kptl. Heßling, U. 04.79 - 08.81
Kptlt.d.Res. Stecher, H. 08.81 - 09.81
Kptlt. Kroneberg 09.81 - 03.84

Einzelheiten:
Am 05.09.1968 im Skagerrak schwere Kollision mit Nerz. Bei Ausbildung an der Schiffssicherungslehrgruppe Neustadt 14.03.1977 Brand im Motorenraum, 1 Toter.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader
Fotos: Lehmann

Allgemeines:
Taufe: 31.03.1962
Bauwerft: Kröger
Taufpatin: Frau Eckermann
Taufredner: FKpt. Eckermann
Indienststellung: 10.05.1963
Kennung: P 6099
Rufzeichen: bis 30.11.81 DBVB, ab 01.12.81 DRCX
Patenstadt:
Außer Dienst: 05.06.1984
Verbleib: Abgabe an die Türkei.
Klasse: 142-Zobel

Traditionsvorläufer:
Kanonenboot Hyäne (1860 - 1871), Einsatz im deutsch-dänischen Krieg, danach Vorpostendienst in der Jade.
Kanonenboot Hyäne (1879 - 1919), Einsatz vor Südamerika, in Ostasien und vor der Ost- und Westküste Afrikas.
Danach Vermessungsschiff, u.a. Adlergrund, und Wachtschiff vor der Eider.

Kommandanten:
OltzS Ronsiek, K. 05.63 - 08.64
LtzS v. Toll, G. 09.64 - 06.66
LtzS Ziemer, K. 07.66 - 09.66
Kptlt. Reschke, J. 10.66 - 09.68
OltzS Lorentzen, P. 10.68 - 06.69
Kptlt. Kubalek, R. 07.69 - 01.71
unbesetzt 01.71 - 05.72
Kptlt. Rath, N. 06.72 - 09.75
Kptlt. Riewerts, H-D. 10.75 - 01.78
Kptlt. Beyer, K. 01.78 - 06.80
Kptlt. Schamong, J. 07.80 - 03.82
Kptlt. Kleinfeld 04.82 - 09.83
OltzS Gelhausen, G. 10.83 - 06.84

Einzelheiten:
Keine.

Quellen:
wie bei 7. Schnellbootgeschwader Hildebrand, Hans H. - Die deutschen Kriegsschiffe: Biographien, 3. Auflage, Herford o.J.
Fotos: